Dipl.-Ing. Tobias Lindemann | MBA

Tobias Lindemann ist ein deutscher Architekt und Unternehmer. Er ist Gründer der Lindemann Group. Gleichzeitig investiert Lindemann in innovative Unternehmen und Start-Ups. Lindemann ist besonders für seine futuristischen Plus – Energie Häuser mit integrierter Elektomobilität und preisgekrönte Megaprojekte in den Golfstaaten bekannt.

Tobias Lindemann hält seit 1993 einen “Dipl.-Ing” Grad in Architektur und Planung der Technischen Universität Berlin. Das TU Studium hatte er mit Bestnote abgeschlossen. Seine Diplomarbeit umfasste den Entwurf eines Flughafenterminals für Berlin. Die Leidenschaft für Flughäfen und Fliegen began schon in der Kindheit. Direkt nach dem Studium folgten erste Wettbewerbserfolge, Flughafenprojekte und internationale Projekte.

German Zero-Energy House in DubaiLindemann ist Mitglied der Architektenkammer NRW und des Architectural Registration Board in London. Er studierte und forschte an der TU Berlin, der TU München, der University of California in Berkeley, der HHL Leipzig und der UnternehmerTUM. Lindemann hält einen MBA der Technischen Universität München in “Innovation & Business Creation”.

Lindemann startete als Architekt in Asien – Pazifik, China, Deutschland, Japan, im Königreich Saudi-Arabien, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Großbritannien, in den Vereinigten Staaten und Singapur. Die Kunden- und Referenzliste reicht dabei von deutschen Automobilherstellern über saudische Investmentbanken bis zu asiatischen Telcos.

Architekt Lindemann hält Vorträge im In- und Ausland, z.B. Keynotes zur Entwicklung von Smart City Megaprojekten, hocheffizienten Leichtbauten und neuen Konzepten der Mobilität, auf internationalen Kongressen, Messen und Konferenzen wie dem Ghorfa Arab-German Business Forum in Berlin, der BIG 5 Dubai – Sustainable Design & Construction Conference, BIG 5 Jeddah – Design & Construction Conference, der ConstructionWeek Social Infrastructure Conference in Riad, ConstructionWeek Sustainability Conference in Abu Dhabi und vielen weiteren.

Seine Projekte wurden veröffentlicht in GulfNews, DesignMena, ConstructionWeek, Khaleej Times, Arab News, DiscoverME, dem Arab-German Yearbook 2015 Construction & Consulting, in internationalen und deutschen Magazinen und Zeitungen. Tobias Lindemann hat Aufträge als Consultant, Berater und Juror in den Golfstaaten. Er ist verheiratet mit der Kieferorthopädin Dr. med. dent. Wibke Lindemann, und hat vier Kinder.

Lindemann Group

Dezember 2015 erfolgte der Zusammenschluss von Lindemann Architekten und der White Sky Group zur Lindemann Group.

White Sky Group UAE wird 2016 ebenfalls zu Lindemann, bleibt aber eigenständig.

Es gibt eine Vielzahl von Projekten. Das Spektrum reicht von der Beratung und nachhaltiger Entwicklung von kleinen Leichtbauten im Wohnungsbau über Smart City Masterplanung, von Megaprojekten bis zur Flughafenplanung. Natürlich auch Spezialbauwerke, Krankenhäuser, Praxen, Hochhäuser, Villen und eine erfrischend andere Generation von hocheffizienten Fertighäusern bis 2020.

Die derzeitigen Planungen umfassen Projekte von 300 bis zu mehreren Milllionen Quadratmetern BGF.

Das wachsende Unternehmen arbeitet an Immobilienprojekten aller Größen. Von der Projektentwicklung, Analyse, Vorentwurf und Design, Forschung und Machbarkeitsstudien, über BIM zur endgültigen Konstruktion und Bau.

Architekt Tobias Lindemann gilt als ausgewiesener Kenner der MENA Region, speziell der Golfstaaten.

Partner

Lindemann arbeitet an prominenten Projekten mit hochkarätigen Bauherren und Partnern. Lindemann ist geschäftsführender Gesellschafter mehrerer Ventures und Projektgesellschaften.

Auf Einladung des damaligen Bundeskanzler Schröder, reiste Tobias Lindemann mit einer deutschen Delegation nach China und Japan.

Im Jahr 2012 nahm Tobias Lindemann an der Saudi-Arabien Delegationsreise des ehemaligen Bundesministers für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Peter Ramsauer, teil.

Im Jahr 2015 wurde Lindemann Mitglied der Ghorfa, der Arabisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer mit Sitz in Berlin.

Team

Für jedes Projekt bildet Lindemann ein Team einzigartiger Talente, um Bauherrenbedürfnisse zu adressieren und hochintelligente Baukunst zu entwickeln. Design- und Technologieexzellenz sind dabei der Schlüssel. Das Ergebnis sind preisgekrönte Entwürfe und Gebäude, die präzise technische Anforderungsprofile in wegweisende Raumvisionen verwandeln.

Tobias Lindemann ist Mitglied der Architektenkammer NRW, des Architectural Registration Board in Großbritannien, der Industrie und Handelskammer IHK, Ghorfa, Design Foundation Europe und zahlreicher Start-Up und VC Netzwerke.

Lindemann ist engagierter Alumni der Technischen Universität Berlin, der Technischen Universität München und der UnternehmerTUM.

Strategie

Nur mit dem besten Team entsteht das beste Projekt und Produkt, durchgängig in allen Planungs- und Leistungsphasen. Von Objekt – bis zur Generalplanung und Baumanagement.

Lindemann ist ein internationaler Team Player und arbeitet mit international renommierten Ingenieuren, Entwicklern und Baufirmen.

Als Alumni der TU Berlin und der Technischen Universität in München, initiiert Tobias Lindemann Workshops und Forschungprojekte (Research Labs) mit integrierten interdisziplinären Hochschulen, um bautechnische Innovationen zu entwickeln und damit in die Zukunft zu investieren.

Lindemann plant mit einem hochmotivierten Team kreativer Talente und Spezialisten im In- und Ausland eine nachhaltige Generation energieeffizienter, intelligenter Gebäude und smarter Megacities.